Omslag Nils Karlsson-Pyssling flyttar in

Nils Karlsson-Däumling

„Was bist denn du für einer?“ fragte Bertil. „Und was machst du unter meinem Bett?“

„lch heisse Nils Karlsson-Däumling“, antwortete der kleine Junge. „lch wohne hier. Na ja, naturlich nicht genau unter deinem Bett, sondern ein Stockwerk tiefer. Du kannst den Eingang dort in der Ecke sehen.“

Und dabei zeigte er auf ein grosses Mauseloch, das unter Bertils Bett zu sehen war.

Bertil drückt den Finger auf den Nagel neben dem Mauseloch und sagt: „Killevipps“. Und tatsächlich wird er genauso klein wie der Däumling!

Die klassische Geschichte über Nils Karlsson-Däumling ist in der Kurzgeschichtensammlung „Im Wald sind keine Räuber“ erschienen. Sie wurde auch als Bilderbuch mit Illustrationen von Ilon Wikland herausgegeben.