Mio, mein Mio

1987

Regisseur
Vladimir Grammatikov

Mio, mein Mio ist ein Fantasy-Abenteuerfilm des russischen Regisseurs Vladimir Grammatikov aus dem Jahr 1987 nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Astrid Lindgren. Er entstand in einer Koproduktion zwischen der damaligen Sowjetunion, Schweden und Norwegen und hält sich im Wesentlichen an die Romanvorlage. Nick Pickard spielt die Hauptrolle des Bosse, der zum Prinzen Mio wird. In weiteren wichtigen Rollen sind unter anderem der 13-jährige Christian Bale in seinem ersten Kinofilm, Timothy Bottoms als König, Susannah York als Weberin und Christopher Lee als böser Ritter Kato zu sehen.

Der Film hatte seine Weltpremiere im Juli 1987 auf dem Moskauer Filmfestival und war ab dem 10. März 1988 in den Kinos der Bundesrepublik sowie ab dem 7. April 1989 in den Kinos der DDR zu sehen.