Ferien auf Saltkrokan

1964

Form
Erzählendes Buch
Schriftsteller
Astrid Lindgren
Übersetzer
Thyra Dohrenburg
Illustrator
Ilon Wikland
Verlag
Verlag Friedrich Oetinger

Geh an einem Sommermorgen in Stockholm zum Kai am Strandväg hinunter und schau nach, ob dort ein kleiner weißer Schärendampfer mit dem Namen Saltkrokan I liegt. Wenn es so ist, dann ist es der richtige Dampfer und man braucht nur an Bord zu gehen. Punkt zehn Uhr wird er zur Abfahrt läuten und rückwärts von der Pier ablegen; denn jetzt geht es hinaus auf seine gewohnte Fahrt, die bei den Inseln weit draußen endet, dort, wo das Meer beginnt. Dort liegt Saltkrokan, die Insel, die dem Dampfer seinen Namen gab. Und dort legen an einem Junitag ein Vater und seine vier Kinder an, die Familie Melcherson…