Jule und die Seeräuber

1967

Form
Bilderbuch
Schriftsteller
Astrid Lindgren
Übersetzer
Thyra Dohrenburg
Illustrator
Sven-Eric Delér, Stig Hallgren
Verlag
Verlag Friedrich Oetinger

In Verbindung mit den Fernseh- und Spielfilmaufnahmen der Geschichten der Kinder auf Saltkrokan wurden eine Menge Standbilder aufgenommen, die in dem Buch Jule und die Seeräuber zusammengefasst wurden. Eines Tages verordnet Onkel Melcher allen Kindern einen kompletten Spieltag. Der Ausflug geht in die Todesbucht, wo sich zwei Seeräuberbanden bilden, die Haie und die Falken, die um den kostbaren Mühsak-Diamanten kämpfen.