Die Kinder aus der Krachmacherstrasse

1958

Form
Erzählendes Buch
Schriftsteller
Astrid Lindgren
Übersetzer
Thyra Dohrenburg
Illustrator
Ilon Wikland
Verlag
Verlag Friedrich Oetinger

Jonas, Mia und die kleine Lotta wohnen in einem gelben Haus in der Krachmacherstraße. Sie haben jeden Tag so viel Spaß wie kaum ein anderes Kind. Papa behauptet, Lotta wäre eigensinnig wie eine alte Ziege. Und sie hat pausenlos Einfälle. Einmal hängt sie Pfannkuchen in einem Baum auf, wo sie wie Blätter im Wind flattern, so dass Lotta nur noch hineinbeißen muss, wenn sie Hunger hat. ”Ich spiele, ich bin ein Lämmchen, das im Walde weidet”.