Astrid Lindgren med duva

Das Erbe von Astrid Lindgren

Obschon seit dem Tod Astrid Lindgrens inzwischen bereits viele Jahre vergangen sind, lebt sie in hohem Maße weiterhin mitten unter uns. Wir lesen ihre Bücher, schauen uns ihre Filme an, singen ihre Lieder. Viele Zitate aus ihren Büchern haben sich in unseren Wortschatz geschlichen und ihre Werte prägen unsere Auffassungen von Recht und Unrecht, Gut und Böse. Der Einfluss, den sie auf unsere Gesellschaft hatte, ist nicht zu unterschätzen.

Viele heute lebende Schriftsteller, Dramatiker und Filmemacher haben sich von Astrid Lindgrens Werk inspirieren lassen und sie wird häufig auf Buch-, Theater- und Filmfestivals weltweit in den Fokus gerückt. Seit Astrids Tod wurden mehrere Bücher über sie und ihre schriftstellerische Tätigkeit geschrieben, es wurden Dokumentarfilme gedreht und Ausstellungen organisiert. Mehrere Preise wurden ihr zu Ehren ins Leben gerufen. Straßen wurden nach ihren Figuren benannt und vielerorts gibt es Standbilder von ihr.

Zitate

„Ich will für einen Kreis schreiben, der Wunder bewirken kann. Nur Kinder können beim Lesen Wunder bewirken. ”

Aus „Darum brauchen Kinder Bücher“, der Dankesrede, die Astrid Lindgren 1958 bei der Entgegennahme des Hans-Christian-Andersen-Preises hielt.

Einige ausgewählte Jahreszahlen aus Astrid Lindgrens Leben

2002

Nach längerer Krankheit stirbt Astrid Lindgren am 28. Januar in ihrer Wohnung in der Dalagatan. Der Trauergottesdienst findet am 8. März, dem internationalen Frauentag, in der Storkyrkan in Stockholm statt. Beigesetzt wird sie später im Familiengrab in Vimmerby. Der Astrid Lindgren Memorial Award (Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis/ALMA), der zweitgrößte Literaturpreis der Welt, wird von der Regierung gestiftet. Die Schwester Stina Hergin stirbt.

2005

Astrid Lindgrens Archiv in der Königlichen Bibliothek wird zum UNESCOWelterbe erklärt.

2007

Auf der ganzen Welt wird der hundertste Geburtstag Astrid Lindgrens begangen. Astrid Lindgrens Näs wird mit einer neuen Ausstellungshalle neben dem alten Pfarrhof in Vimmerby eingeweiht. Das Elternhaus wird für Besucher geöffnet.

2008

Astrid Lindgrens Archiv in der Königlichen Bibliothek wird für Forscher geöffnet.