Skrållan, Ruskprick och Knorrhane
    1967

    Skrållan, Ruskprick och Knorrhane

    Schriftsteller:Astrid Lindgren
    Regisseur:Olle Hellbom

    „Es ist wieder Sommer in Saltkråkan, ein Sommer, der ungewöhnlich aufregend und ereignisreich wird. Skrållan ist vier Jahre alt geworden und bekommt bald einen kleinen Bruder. Deshalb hat Onkel Melker Malin zum Krankenhaus in der Stadt und zu Skrållan und Pelle begleitet sollen bei Tante Greta auf Harskär bleiben, bis ihr kleiner Bruder geboren ist. Und wenn Skrållan und Pelle ausgehen, müssen Tjorven, Stina und Boatsman mit ihnen gehen! Aber Tante Greta hat sich das Bein gebrochen und die Kinder leihen sich Tante Gretas Boot aus Gehen Sie zurück nach Saltkråkan. Vor Kråskär ist gerade das Benzin ausgegangen und dort können die Kinder an Land gehen. Auch die Schmuggler Knorrhane und Ruskprick haben in Kråskär Zuflucht gesucht. Hier verstecken sie ihre Schmuggelzigaretten, um sie später wieder abzuholen. Skrållan, Tjorven, Pelle, Stina und Boatman erleiden zusammen mit ein paar gruseligen Schmugglern Schiffbruch auf einer einsamen Insel! Obwohl die Schmuggler es auch ein wenig gruselig finden, scheint vor allem Boatsman gefährlich zu sein. Tage Danielsson und Hans Alfredson spielen die Rollen von Knorrhane und Ruskprick. Kråkskär im Film war das kleine Fischerdorf Källskär im Gryts-Archipel, nicht weit von Valdemarsvik entfernt. Die vier Saltkråkan-Filme wurden 1977 auch in eine Fernsehserie mit 12 Episoden aufgeteilt: „So wird’s im Saltkråkan gemacht.“

    DVD „Skrållan, Ruskprick och Knorrhane“ (Schwedisch)

    DVD „Skrållan, Ruskprick och Knorrhane“ (Schwedisch)

    Saltkrokan

    6.00 EUR
      Entdecken Sie mehr von Saltkrokan
      Saltkråkan illustration Maria Nilsson Thore
      Fakten

      Alles Über Saltkrokan

      Bok läsning
      Bücher

      Ähnliche Produkte

      Empfehlungen für dich