Emil i Lönneberga
    1963

    Emil i Lönneberga

    Form:Textbook
    Schriftsteller:Astrid Lindgren
    Illustrator:Björn Berg
    Verlag:Rabén & Sjögren

    Michel aus Lönneberga war ein Junge, der in Lönneberga lebte. Er hatte runde blaue Augen, ein rundes Gesicht und blondes lockiges Haar. Alles sah irgendwie gut aus, so dass man meinen könnte, Michel sei ein richtiger kleiner Engel. Aber weit gefehlt! Er war fünf Jahre alt, wild und störrisch und stark wie ein kleiner Ochse, und er stellte fast jeden Tag etwas an. Man erfährt nicht alle seine Streiche, aber man kann nachlesen, wie Michel mit dem Kopf in der Suppenschüssel stecken blieb und fast nicht mehr herauskam, wie er Klein-Ida an der Fahnenstange hochzog, damit sie den ganzen Weg nach Mariannelund sehen konnte, und was er in Hultsfred anstellte. Auch enthalten in „Neue Streiche von Michel aus Lönneberga“ und „Michel lebt noch in Lönneberga^.

    Schwedisch
    Buch Das Große Michel-Buch (auf Schwedisch)

    Buch Das Große Michel-Buch (auf Schwedisch)

    Michel aus Lönneberga

    22.95 EUR
      Entdecken Sie mehr von Michel aus Lönneberga
      Tröja Emil i Lönneberga Martinex
      Michel aus Lönneberga

      Alles mit Michel

      Bok läsning
      Bücher

      Ähnliche Produkte

      Empfehlungen für dich
      astrid tänker litet format

      Fakten

      Astrid Lindgren in Deutschland

      1949 war der junge deutsche Verleger Friedrich Oetinger in Stockholm um den Autor Gunnar Myrdal zu treffen. In einem Buchhandel hörte er wie über Pippi Langstrumpf gesprochen wurde. Der Rest ist Geschichte - er bat um ein Treffen mit Astrid Lindgren und bekam ein deutsche Version von der Pippi-Trilogie. Der Verlag Friedrich Oetinger aus Hamburg ist immer noch der Herausgeber für die Kinderbücher von Astrid Lindgren. Ihre Popularität in Deutschland ist weiterhin unverändert groß. Die Verfilmung ihrer Bücher waren in vielen Fällen deutsche Co-Produktionen und werden immer noch im deutschen Fernsehen gezeigt, besonders in der Weihnachtszeit. Viele von Astrid Lindgrens Liedern sind sehr beliebt in ihrer deutschen Übersetzung, zum Beispiel "Hey Pippi Langstrumpf!".