Wir Kinder aus Bullerbü

1947

Form
Erzählendes Buch
Schriftsteller
Astrid Lindgren
Übersetzer
Else von Hollander-Lossow
Illustrator
Katrin Engelking, Ilon Wikland
Verlag
Verlag Friedrich Oetinger

In Bullerbü gibt es drei Höfe: den Nordhof, den Mittelhof und den Südhof. Dort wohnen sechs Kinder: Lisa und Lasse und Bosse und Britta und Inga und Ole. Sie spielen und spielen und haben eine Menge Spaß. Es ist herrlich, auf dem Heuboden zu schlafen, sich zu verkleiden und in die Schule zu gehen – und besonders lustig sind der Weg dorthin und der Weg nach Hause!