Cover Klingt meine Linde

Klingt meine Linde

1959

Form
Erzählendes Buch
Schriftsteller
Astrid Lindgren
Übersetzer
Anna-Liese Kornitzky
Illustrator
Ilon Wikland
Verlag
Verlag Friedrich Oetinger

”Vor langer Zeit, in den Tagen der Armut …”
So beginnt jedes der schönen Märchen in diesem Buch. Sonnenau erzählt von den zwei kleinen Geschwistern Anna und Mattias, die ganz allein auf der Welt sind und für den Bauern auf Myra rackern müssen. In Klingt meine Linde wünscht sich die kleine Armenhäuslerin Malin so innig etwas Schönes und Freudiges für das Armenhaus in Norka, dass aus einer gewöhnlichen Erbse eine Linde sprießt.