Kerstin und ich

1945

Form
Erzählendes Buch
Übersetzer
Else von Hollander-Lossow
Verlag
Verlag Friedrich Oetinger

Die 16-jährigen Zwillingsschwestern Kerstin und Barbro verschlägt es durch eine Laune des Schicksals – oder genauer gesagt ihres Vaters – auf einen kleinen Landgutshof. Wie sie den verfallenen Hof trotz Geldmangel wieder in Stand setzen, welchen Anteil die Zwillinge an dieser Instandsetzung haben, und wie jede von ihnen sich einen Verehrer zulegt, davon erzählt dieses heitere und ausgelassene Buch.