Als Michel den Kopf in die Suppenschüssel steckte

1997

Form
Bilderbuch
Schriftsteller
Astrid Lindgren
Übersetzer
Karl Kurt Peters
Illustrator
Björn Berg
Verlag
Verlag Friedrich Oetinger

”Unfug denkt man sich nicht aus. Unfug wird’s von ganz allein”, wie Michel es seiner kleinen Schwester Ida so weise erklärt. Und genau so war es, als er mit dem Kopf in der Suppenschüssel stecken blieb! Dabei wollte er doch nur die letzten Tropfen der leckeren Fleischsuppe auslecken. Und auf ging’s zum Doktor nach Mariannelund.