Als Adam Engelbrecht so richtig wütend wurde

1991

Form
Bilderbuch
Schriftsteller
Astrid Lindgren
Übersetzer
Karl Kurt Peters
Illustrator
Marit Törnqvist
Verlag
Verlag Friedrich Oetinger

An einem schönen Ostermorgen reißt sich der sonst so friedliche Stier Adam Engelbrecht los und rast in wildem Galopp und mit wildem Blick über den Hof. Der Stallknecht Svensson rennt um sein Leben durchs Stalltor auf den Hofplatz und rettet sich mit einem Satz über den Zaun. Adam Engelbrecht trabt wutschnaubend hinter ihm her, schafft es aber zum Glück aller Anwesenden nicht über den Zaun. Jetzt steht er auf dem Hofplatz und schnauft und brüllt, bis der kleine Kalle kommt und ihn beruhigt, ”ganz einfach mit ein bisschen Freundlichkeit”.