Tomten är vaken
    2012

    Tomten är vaken

    Form:Bilderbüch
    Schriftsteller:Astrid Lindgren, Margareta Strömstedt
    Illustrator:Kitty Crowther
    Verlag:Rabén & Sjögren

    Tomten är vaken ist eine besondere Weihnachtsgeschichte und ein zukünftiger Klassiker. Autorin ist Astrid Lindgren und Illustratorin ist die weltbekannte Alma-Preisträgerin Kitty Crowther. Die Geschichte wurde erstmals 2012 in Schweden veröffentlicht. Es ist ein sinnlich-schönes Bilderbuch und die Schilderung einer magischen Winternacht auf einem alten Bauernhof tief im Wald. Just eine solche Nacht, in der sich die Menschen in ihren kleinen Häusern zusammenkauern und das Feuer auf dem Herd nicht ausgehen lassen. Die Geschichte ist fröhlich, aber dennoch alltäglich und einfach. Sie ist voller Ehrfurcht vor dem Leben und der Sorge um alles Lebendige, wobei der Wichtel der Inbegriff selbstloser Liebe ist. Die Zärtlichkeit und das Mitgefühl Tomtes für die Tiere auf dem Bauernhof, die alle in ihrer jeweiligen Rolle gefangen sind, der Hund an der Leine, die Kühe in den Ställen, das Pferd im Stall, berühren zutiefst. Tomte streichelt, tröstet und schenkt Hoffnung. Er spricht in der Sprache der Wichtel, einer leisen weichen Sprache, die die Tiere verstehen können, und erzählt ihnen von Weiden und Wiesen und gibt ihnen extra Futter. Die Nacht ist dunkel und kalt, aber Tomte wacht über sie, schaut in die Scheune und die Ställe und schleicht jede Nacht auf Zehenspitzen zwischen den Häusern herum. Illustrationen von Kitty Crowther.

    Schwedisch
    Buch - Tomten är vaken (auf Schwedisch)

    Buch - Tomten är vaken (auf Schwedisch)

    Astrid Lindgren

    8.95 EUR
      Bok läsning
      Bücher

      Ähnliche Produkte

      Empfehlungen für dich
      astrid tänker litet format

      Fakten

      Astrid Lindgren in Deutschland

      1949 war der junge deutsche Verleger Friedrich Oetinger in Stockholm um den Autor Gunnar Myrdal zu treffen. In einem Buchhandel hörte er wie über Pippi Langstrumpf gesprochen wurde. Der Rest ist Geschichte - er bat um ein Treffen mit Astrid Lindgren und bekam ein deutsche Version von der Pippi-Triologie. Der Verlag Friedrich Oetinger aus Hamburg ist immer noch der Herausgeber für di. e Kinderbücher von Astrid Lindgren. Ihre Popularität in Deutschland ist weiterhin unverändert groß. Die Verfilmung ihrer Bücher waren in vielen Fällen deutsche Co-Produktionen und werden immer noch im deutschen Fernsehen gezeigt, besonders in der Weihnachtszeit. Viele von Astrid Lindgrens Liedern sind sehr beliebt in ihrer deutschen Übersetzung,!" zum Beispiel "Hey Pippi Langstrumpf!".