Man tar vanliga ord - Att läsa om Astrid Lindgren
    2015

    Man tar vanliga ord - Att läsa om Astrid Lindgren

    Form:Andere
    Schriftsteller:Lena Törnqvist
    Verlag:Astrid Lindgren Text

    „Das Zitat im Titel („Du nimmst gewöhnliche Worte und sagst ungewöhnliche Dinge“) stammt von dem Philosophen Schopenhauer, und Astrid Lindgren verwendete es manchmal, um ihre Arbeit zu beschreiben. Wahrscheinlich sind sich nicht alle einig, dass ihre Worte gewöhnlich waren – es gibt auch Worte, die das tun In den Wörterbüchern sucht man vergebens. Sicher ist jedoch, dass das, was sie sagte, ungewöhnlich war und Menschen jeden Alters sowohl in Schweden als auch auf der ganzen Welt beeinflusst hat – und beeinflusst. Astrid Lindgren ist nie fertig, ihre Texte eröffnen mit jedem erneuten Lesen neue Perspektiven und neue Einsichten. Lena Törnqvist hat die letzten dreißig Jahre damit verbracht, die Bücher immer wieder zu lesen. Sie berichtet hier von dem, was sie gefunden hat, ergänzt durch Zitate aus Astrid Lindgrens eigenen Briefen und zurückgelassenen Archiven. Es geht um Sprache, Politik, Geschlechterrollen, die Liebe zu Stockholm, Tyrannen, Herrensozialisten, mütterliche Amazonen und vieles mehr.“

    Schwedisch
    Buch Lena Törnqvist: „Man tar vanliga ord“ (Schwedisch)

    Buch Lena Törnqvist: „Man tar vanliga ord“ (Schwedisch)

    Astrid Lindgren

    22.00 EUR
      Bok läsning
      Bücher

      Ähnliche Produkte

      Empfehlungen für dich