Ingrid Vang Nyman - en biografi
    2016

    Ingrid Vang Nyman - en biografi

    Form:Biographie
    Schriftsteller:Lena Törnqvist, Sara Schwardt
    Verlag:Astrid Lindgren Text

    Eine Biographie der Künstlerin, der radikalen und modernistischen Ingrid Vang Nyman. Jeder kennt Pippi Langstrumpf. Und jeder weiß, dass Astrid Lindgren diese Bücher geschrieben hat. Aber wer hat die Illustration des stärksten Mädchens der Welt gezeichnet? Nur wenige wissen, dass die Illustratorin aus Dänemark stammte und dass es ihr in den 1940er Jahren gelang, das „Elsa Beskow-Ideal" in der schwedischen Kinderliteratur zu durchbrechen. Durch ihre Zeichnungen von Pippi Langstrumpf, aber auch durch das Schulbuch, das einige Jahrzehnte lang das am häufigsten an schwedischen Schulen verwendete Buch war, brachte sie die Moderne ganz entscheidend in die Kinderzimmer. Das Buch handelt von Ingrid Vang Nyman (1916-1959) und ihrem Schicksal. Wie sie in eine wohlhabende jütländische Familie hineingeboren wurde und wie sie durch ihre Heirat in das Herz des schwedischen Kulturlebens gelangte, aber es geht auch um ihre grönländischen Verwandten. Über das künstlerische Leben in Stockholm in den Spätkriegsjahren, über Erfolge und Durchbrüche, aber auch über Selbstzweifel, körperliche und psychische Erkrankungen und eine Verlagswelt, die für eine so radikale Illustratorin und ihre Forderungen noch nicht bereit war. (auf Schwedisch)

    Schwedisch
    Buch über Ingrid Vang Nyman „Eine Biografie“

    Buch über Ingrid Vang Nyman „Eine Biografie“

    Astrid Lindgren

    19.00 EUR
      Bok läsning
      Bücher

      Ähnliche Produkte

      Empfehlungen für dich